Filmografie

S P I E L F I L M E

2018

Die Freundin meiner Mutter

Additional Editor

Regie: Mark Monheim / H&V Entertainment / NDR

2017

Küss die Hand Krüger

Regie: Marc-Andreas Bochert / Provobis / ARD Degeto

2016

Krügers Odyssee

Regie: Marc-Andreas Bochert / Provobis / ARD Degeto

2016

Hotel Auschwitz

zusammen mit Kai Wido Meyer

Regie: Cornelius Schwalm / collaboratorsfilms/ Kino

2014

Krüger aus Almanya

Regie: Marc-Andreas Bochert / Provobis/ ARD Degeto

2014

Toleranz

Regie: Marc-Andreas Bochert / Tellux/ BR

2013

Das kalte Herz

Regie: Marc-Andreas Bochert / Provobis/ ZDF

2013

Dyslexie

Regie: Marc-Andreas Bochert / Tellux / BR

2012

Geisendörfer Fernsehpreis

Regie: Marc-Andreas Bochert / Provobis/ ZDF

2011

Fliegen lernen

Regie: Christoph Schrewe / H&V Entertainment/ ARD Degeto

2011

Inklusion

Regie: Marc-Andreas Bochert / Tellux / BR

2010

Berlinale: Dialogue en Perspective Preis

Regie: Dirk Lütter/ unafilm/ WDR /Kino

2009

Regie: Ulli Baumann/ cinecentrum/ SAT 1

2009

Alles was Recht ist, Väter, Töchter und Söhne

Regie: Christoph Schrewe / Filmpool Fiction / ARD Degeto

2009

Empathie

Nom. Deutscher Kamerapreis, Bester Schnitt

Regie: Marc-Andreas Bochert / Tellux / BR

2008

Der Seewolf Mehrteiler

Nom. Deutscher Fernsehpreis  Bester Schnitt

Regie: Christoph Schrewe / H&V Entertainment/ Pro 7

2007

Der Bibelcode Mehrteiler

Regie: Christoph Schrewe / Filme Line / Pro 7

2005

Krieg der Frauen

Regie: Kathrin Feistl/ Teamworx/ ZDF

2005

Der Mann den die Frauen wollen

Nom.  3 sat Zuschauerpreis

Regie: Christoph Schrewe/ Studio Hamburg/ Pro 7

2003

Regie: Marc- Andreas Bochert/ UFA Fiction/ WDR

2001

Regie: Marc-Andreas Bochert / Boje Buck / WDR

2001

Prix Jeunesse, Erich Kästner Preis

 

Regie: Marc-Andreas Bochert / Ö-Film / ZDF Kika

2000

Lotte Primaballerina

Goldener Spatz

Regie: Marc-Andreas Bochert / HFF / ZDF Kika

1999

Kleingeld

Oscarnominierung, „Best live action short“,

Deutscher Kurzfilmpreis in Silber u.v.a

 

Regie: Marc-Andreas Bochert / HFF

1993 – 2000

im Rahmen des Montagestudiums an der HFF Konrad Wolf, zahlreiche Kurzfilme, von diversen Regisseur/innen.

S E R I E N

2016

Morden im Norden

Regie: Holger Schmidt / NdF/ NDR

2015

23 Cases

Regie: Edzard Onneken/ H&V Entertainment SAT1

2015

Morden im Norden

Regie: Holger Schmidt/ NdF/ NDR

2007

Regie: Christoph Schrewe/ radical comedy!/ RTL

2006

Regie: Christoph Schnee/ Studio Hamburg/ ARD

2006

Ein Engel für Alle

Regie: Marc-Andreas Bochert / Kinderfilm/ ZDF Kika

2004

Regie: Ulli Baumann / Studio Hamburg / ZDF

D O K U M E N T A R F I L M

2019

Sie und wir

Regie: Antonia Fenn/ Filmbüro-Süd/ WDR

2018

Spur, die Maler der Zukunft

Additional Editor: Kai Wido Meyer

Regie: Sabine Zimmer / RH dokufilm

2017

Eine Glocke für Monopoli

Regie: Manuel Fenn/ Medienkontor/arte

2016

Generation Putin

Regie: Manuel Fenn/Filmbüro-Süd/ ZDF neo

2015

Bester Dokumentarfilm Filmkunstfestival M.V., Publikumspreis Dok.München, Bester Dok.film Achtung Berlin u.v.a.

Regie: Stefan Eberlein / Manuel Fenn / Lemmefilm/ Kino

2013

Der Sommerclub

Grimmepreis

Regie: Manuel Fenn /Antonia Fenn/ Filmbüro-Süd/ ZDF Kika

2012

Abschied für Immer

Regie: Manuel Fenn/Filmbüro-Süd/ZDF

2012

Carmen, Sascha Waltz, Berliner Philharmoniker

Regie: Nina Erfle/ Berliner Philharmonie Education Programm

2010

Ismail, ich will bleiben

Regie: Manuel Fenn/ Filmbüro-Süd/ ZDF Kika

2010

Additional Editor: Marc Accensi

Regie: Manuel Fenn/ Filmbüro-Süd/ ZDF arte

2008

Lebensretter

Regie: Manuel Fenn/ Filmbüro-Süd/ WDR

2007

Willkommen in der Wirklichkeit

Regie: Manuel Fenn/ Filmbüro-Süd/ ZDF

2007

Lilli, mein Traum von Olympia

Regie: Manuel Fenn /Filmbüro-Süd/ ZDF Kika

2006

Lisandro will arbeiten

Regie: Manuel Fenn / unique productions / 3 sat

2004

Was heisst hier schon Familie

Regie: Manuel Fenn / Filmbüro-Süd / ZDF

2002

Soviel Anfang war nie

Regie: Manuel Fenn / Filmbüro Süd / ZDF

2002

Adrian will tanzen

Emil, Preis für gutes Kinderfernsehen

Regie: Manuel Fenn/ Filmbüro-Süd/ ZDF

2001

Wohin und zurück

Regie: Manuel Fenn/ Filmbüro-Süd/ ZDF

2000

So jung kommen wir nicht mehr zusammen

Regie: Vera Vogt / Filmakademie Baden-Württemberg

1999

Dabei sein ist alles

Regie: Manuel Fenn/ Filmbüro-Süd/ ZDF

 U N D   S O N S T SO :  WERBUNG, MUSIKCLIPS, TRAILER, IMAGEFILME, NEWS, BERATUNG, LEHRE, Synchronsprechen und H A A R E S C H N E I D E N.